Tiertherapeutisches Zentrum
Berlin

Tierheilpraktiker-In




In der Tierheilpraxis geht es um das Wissen und Anwenden naturheilkundlicher Verfahren.

Naturheilkunde bezeichnet verschiedene Methoden, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung (Spontanheilung) aktivieren sollen und die sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize bedienen. Dazu gehören (nach einer Definition von Brauchle 1952) die Sonne, das Licht, die Luft, die Bewegung, die Ruhe, die Nahrung, das Wasser, die Kälte, die Erde, die Atmung, die Gedanken, die Gefühle und Willensvorgänge.


Die Ausbildung zum Tierheilpraktiker-In dauert 36 Monate und soll Ihnen einen Einblick über die verschiedenen naturheilkundlichen Heilmethoden vermitteln.


Die Ausbildung ist berufsbegleitend und dennoch als Präsenzlehrgang aufgebaut. Wir legen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung.

Wir bieten :


  • kontinuierliche Lernkontrollen nach jeder Lerneinheit

  • Einblick in den Praxisalltag durch aktive Mitarbeit

  • Unterstützung in der theorethischen Ausbildung

  • Abschlußtest am Ende der Ausbildung




Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, setzten Sie sich mit uns in Verbindung.


Tel.: 030 - 545 96 524
Fax: 030 - 531 67 777
E-mail:
info@tiertherapeutischeszentrum.de

Unser Büro ist für Sie
Di  - Fr von 10:00 bis 12:00 besetzt.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.