Tiertherapeutisches Zentrum
Berlin

Phytotherapie

 



Phytotherapie bezeichnet die Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen durch Pflanzen, Pflanzenteile und deren Zubereitungen in Form von Pulver, Tee, Extrakt und Tinktur. Diese bezeichnet man als Phytophyrmaka.

Phytopharmaka besitzen ein breites therapeutisches und pharmakologisches Spektrum und Wirkprofil und zeigen oft weniger Nebenwirkungen, als synthetisch hergestellte Arzneimittel. Der Ursprung der Phytotherapie liegt in der Naturheilkunde, ist jedoch heutzutage ein fester Bestandteil der naturwissenschaftlich orientierten Schulmedizin.
 
Die Zusatzualifikation Phytotherapie richtet sich an bereits ausgebildetet Tierheilpraktiker-Innen, die sich für weitere Zusatzqualifikationen interessieren.



Die Ausbildung ist berufsbegleitend aufgebaut und findet in den Abendstunden und an den Wochenenden statt. 



Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, setzten Sie sich mit uns in Verbindung. 

Tel.: 030 - 545 96 524
Fax: 030 - 531 67 777
E-mail: 
info@tiertherapeutischeszentrum.de

Unser Büro ist für Sie 
Di  - Fr von 10:00 bis 12:00 besetzt.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.