Tiertherapeutisches Zentrum
Berlin

Akupunktur




Die Akupunktur als Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin geht von Lebensenergien des Körpers aus, die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben.

Ein gestörter Energiefluss ist für Erkrankungen verantwortlich und wird durch Stiche in auf den Meridianen angenommene Akupunkturpunkte reguliert. Bei eng verwandten Methoden wird stumpfer Druck auf die Punkte ausgeübt (Akupressur) oder sie werden erwärmt (Moxibution).

Die Zusatzualifikation Akupunktur richtet sich an bereits ausgebildetet Tierheilpraktiker-Innen und Tierphysiotherapeuten-Innen die sich für weitere Zusatzqualifikationen interessieren.


Die Ausbildung ist berufsbegleitend aufgebaut und findet in den Abendstunden und an den Wochenenden statt. 



Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, setzten Sie sich mit uns in Verbindung. 

Tel.: 030 - 545 96 524
Fax: 030 - 531 67 777
E-mail: 
info@tiertherapeutischeszentrum.de

Unser Büro ist für Sie 
Di  - Fr von 10:00 bis 12:00 besetzt.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.